Verein

In unserer Freizeit beschäftigen wir uns mit der Erhaltung und Zucht der Vogelarten in unseren Volieren. Die größte Gruppe bilden dabei die Papageien und Sittiche, aber zunehmend kann man bei unseren Ausstellungen auch Prachtfinken und verschiedene Weichfresserarten bewundern. In den vergangenen Jahren haben wir als Verein viel erreicht, was an der Qualität unserer Ausstellung zu sehen ist. So haben wir alle Volieren neu angeschafft und auch die Unterbringung für kleinere Arten verbessert.

Die Ausstattung der Vogelunterkünfte während der Ausstellung mit frischen Zweigen usw. ist selbstverständlich und trägt in großen Maße zum Erfolg bei, was sich in den ständig steigenden Besucherzahlen widerspiegelt. Monatlich führen wir eine Versammlung der Vereinsmitglieder durch. Dabei werden wichtige, den Verein betreffende Fragen besprochen, organisatorische Punkte und rechtliche Belange berücksichtigt. Sollten sie aus der näheren Umgebung von Thale kommen und Interesse haben, unseren Verein kennen zu lernen, nehmen sie bitte Kontakt mit uns auf.

Was machen wir sonst noch? Wie gesagt, an jedem 2. Samstag im Monat finden unsere Versammlungen statt. Hier werden aktuelle Themen besprochen oder Zuchtberichte von Vereinsmitgliedern vorgetragen. Als Gäste laden wir regelmäßig ( 1x im Jahr) unseren Amtstierarzt und Frau Dr. Kriegler aus Wiesenburg ein. Frau Dr. Kriegler ist eine sehr erfahrene Tierärztin die sich in der Vogelkunde besonders gut auskennt. Bei einem ihrer Vorträge überreicht sie uns einen „Musterkoffer“ für die Erste Hilfe bei Vögeln. In vielen unserer Zuchtanlagen ist inzwischen solch ein Koffer vorhanden.
Alle 2 Jahre führen wir eine Zuchtbegehung und Zuchtanlagenbewertung aller Vereinsanlagen durch. Seit Neustem hat unser Zuchtwart auch einen Bewertungskatalog erarbeitet, damit auch ein Vergleich möglich ist. Der beste Züchter wird mit einer Urkunde geehrt.Wir lernen aber nicht nur, wir können auch gut feiern.So führen wir in jedem Jahr eine Weihnachtsfeier durch und im Sommer machen wir gemeinsam eine Busfahrt ( z.B. nach Walsrode, dort hatten wir im letzen Jahr eine Führung hinter den Kulissen), oder ein Sommerfest.
In diesem Jahr wollen wir uns sportlich betätigen und gehen gemeinsam wandern.Da wir aber in einer sehr hügeligen Gegend zu Hause sind und es hier keine Lastesel gibt, die Etwas für unsere durstigen Kehlen tragen können, wird uns unterwegs ein Verpflegungsfahrzeug begleiten, welches gleichzeitig für den Transport unserer älteren und „fußlahmen“ Vogelfreunde zuständig ist. Das wird sicher ein toller Tag.

Zum Abschluss möchte ich noch unsere jährliche Ausstellung erwähnen, die meist am 2. Wochenende im Oktober stattfindet und ein großer Besuchermagnet ist.Stammgäste stehen bereits ½ Stunde vor Eröffnung vor der Tür und begehren Einlass.

Fast hätte ich es vergessen: unserer Vorsitzender möchte sich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen Vereinsmitgliedern für die geleistete Arbeit bedanken und wünscht uns allen weiterhin gute Zuchterfolge.

I.Freitag

Verein der Ziergeflügel- & Exotenzüchter Thale

error: Das geht hier nicht!